Vita

Früh, am Beginn meiner beruflichen Laufbahn als Therapeut, stellte ich mir die Frage, wie ich den Ursachen der Beschwerden meiner Patienten auf den Grund gehen kann, um diese besser verstehen und behandeln zu können.

Sehr bald fand ich die Antwort in der Osteopathie.

Ihre ganzheitliche Sichtweise mit dem Fokus auf das fasziale Bindegewebesystem des menschlichen Körpers und die Erkenntnis, dass es sich dabei um eine Einheit handelt, war für mich ein völlig neuer Ansatz.

Das war genau das, wonach ich als Therapeut suchte, um die Beschwerden meiner Patienten besser behandeln zu können.

Osteopathie Jörg-Peter Lyssewski

Beruflicher Werdegang:

2021 Selbstständigkeit als Osteopath in eigener Praxis
2021 Manualtherapeut
2015 Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung Heilpraktiker
2004-2020 Teilhaber einer Physiotherapiepraxis in Lübeck
2003 Osteopath nach fünfjährigem berufsbegleitendem Studium am College Sutherland
1996-2004 Anstellung als Physiotherapeut im ambulanten Reha-Zentrum Lübeck
1993-1996 Anstellung als Physiotherapeut im ambulanten Reha-Zentrum Göttingen
1993 Physiotherapeut
1987 Krankenpfleger
Weiterbildungen  
2022 Molecules of Health, Hormone, Peptide und Homöostase bei Pamela Vaill Carter (DO)
2022 Faszination Faszien bei Dr. Robert Schleip
2018 Abdomen und Becken bei Tim Marris Diplom Osteopath (DO)
2018 Chirotherapie nach Marienhoff bei Dr. Karl Jäger
2017 Fluids in Osteopathy bei Michael Harris (DO)
2017 Cranial Nerves 7-12 bei Tim Marris (DO)
2016 Cranial Nerves 0-6 bei Tim Marris (DO)
2016 Discovering the Health in Trauma bei Annie Greenacre und Michael Harris (DO)
2014 The other Temporal Factor bei Tim Marris (DO)
2013 Trust your Hands bei Tim Marris (DO)
2009-2012 Pädiatrie 1-4 (osteopathische Behandlung von Kindern) bei Eva Möckel (DO) und Noori Mitha (DO)
2007 Embryo in Bewegung bei Dr. Jaap van der Wal
2005-2007 Craniosacrale Therapie
2005 Methodologie Seminar zum wissenschaftlichen Arbeiten in der Osteopathie